Holzi gegen Todesstrafe
Bannermasterrahmen1

Caro ist Freiburgs Antwort auf Kill Bill – jung, gut ausgebildet, fröhlich und geschickt darin, sie mit dem Messer kleinzumachen. Wobei mit “sie” die Melonen gemeint sind (siehe Foto unten).

Nach monatelangem drängen dürfen wir sie endlich hier in dieser Runde mit Hühnchen a la Fernsehkoch begrüssen. Den Nachkochern wünsche ich viel Spaß und hoffe, Jamie kriegt das nächste Huhn auch ohne Rezept hin.

So und jetzt zu meinem Rezept, es ist zwar geklaut (Jamie Oliver) aber superlecker!!

Brathühnchen!!

 Zutaten:

1 Hühnchen küchenfertig, 1 unbehandelte Zitrone, 8 Scheiben Parmaschinken, 2 Knoblauchzehen, 2 Hand voll frischer Thymian, 100 gr. Butter (weich), 1 kg Kartoffeln geschält und in grobe Stücke geschnitten 

Backofen auf 220°C vorheizen. Das Hühnchen waschen und die Haut über der Brust vom Fleisch darunter lösen, indem man mit der Hand vorsichtig darunter fährt.

Die Zitronenhaut der halben Zitrone vorsichtig abschneiden und hacken, den Schinken in kleine Stücke schneiden, und zusammen mit dem gehackten Knoblauch und Thymian mit der Butter in einer Schüssel vermischen (Salz und Pfeffer nicht vergessen).

Von dieser Mischung kommt nun soviel wie möglich unter die Haut des Hühnchens mit dem Rest reibt man das gesalzene und gepfefferte Huhn ein. Wenn man es gerne zitronig mag kann man die Hälfte der Zitrone ganz in die Bauchhöhle des Hünchens stecken.

Dann kommt das Hühnchen in einem Bräter für 25 Minuten in den Backofen.

 Zwischenzeitlich werden die Kartoffeln für 10 Minuten vorgekocht. Danach kommen die Kartoffeln im selben Bräter unter das Hühnchen und bleiben zusammen mit dem Hünchen noch weitere 45 Minuten im Backofen. Man kann statt Kartoffeln auch noch andere Gemüsesorten unter das Hähnchen tun z.B. Paprika, Zwiebeln, Möhren etc. dabei muss man allerdings die Garzeit der Gemüse beachten sonst sind diese entweder Matsch oder Kohle!

Nach dem Huhn empfiehlt Caro Melone - aber Vorsicht, mit Caro und ihren Messern ist nicht zu spaßen. Beim kleinhauen hat sie auf alle Fälle Spaß gehabt, wie man unschwer erkennen kann.

Caro