Weihnachten steht vor der Tür – und klar, auch hier bei Holzi-Freiburg kommen wir nicht darum herum. Warum auch? Ich mag ja Weihnachten.  Und daher habe ich mir natürlich nicht lange Gedanken gemacht, ob und was ich dieses Jahr auf meiner Homepage anbieten möchte. Nach dem Erfolg der letzten Jahre wird es auch dieses Jahr wieder einen E-Mail-Weihnachtskalender geben. Dies besonders unter dem Aspekt, dass wir persönliche Kontakte dieses Jahr in einem Maße einschränken müssen, wie wir es noch nie erlebt haben, wie ich es mir selber auch hätte so nie vorstellen können. Ich hoffe, mein Kalender wird da eine kleine zusätzliche Freude bieten.

 

Wenn ihr Euch anmeldet, erhaltet ihr vom 01. bis 24.12. täglich eine Weihnachts-E-Mail. Darin enthalten kleine Texte und Gedichte, ein Weihnachtsanhang oder irgend etwas anderes weihnachtliches. Kleine Bilder und Spielchen, nicht unbedingt die üblichen Powerpointpräsentationen die unverwüstlich kursieren, sondern einfach etwas Spaßiges und Weihnachtliches. Der Kalender existiert in dieser Form schon seit 2002 und jährlich steigt die Zahl der Teilnehmer. Insofern scheint das Konzept anzukommen. Lust dabei zu sein? Dann schick eine Email mit dem Betreff „Ich bin dabei“ an die Emailadresse holzisweihnachtskalender (at) holzi-freiburg.de (bitte in E-Mail-Adresse umwandeln, Spam-Schutz). Der Rest läuft dann automatisch.

 

Selbstverständlich dürft ihr gerne Freunde und Bekannte auf die Aktion aufmerksam machen, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bitte habt jedoch Verständnis, dass bei Anmeldungen nach dem 01.12. ein Nachsenden der bereits verschickten E-Mails leider nicht möglich ist. Die Zahl der Nachzügler und der damit verbundene Aufwand wird einfach von Jahr zu Jahr grösser, so dass ich dies leider nicht mehr leisten kann. Und für die Facebook-User* sei angemerkt - natürlich besteht die Weihnachtsgruppe weiter, und natürlich bleibt der Zutritt auf Teilnehmende am Weihnachtskalender beschränkt. Warum sollte man gute Ideen verwerfen, zumal ihr ja sehr rege daran teilnehmt.

 

Und nun geniesst die Vorweihnachtszeit, holt die Weihnachtsdeko raus, denkt daran – wenn schon Weihnachtsgeschenke, dann kann man die auch vor dem 23.12. kaufen – und versucht, die Weihnachtszeit entspannt und besinnlich zu geniessen.

 

Euer Holzi

 

Achja, seht es mir nach wenn diese Seite über weite Teile des Jahres nicht ganz aktuell erscheint. Das bringt es so mit sich, während des Sommers weniger an Weihnachten zu denken ;-).